Herrlich reizende Meeresluft

Ein Spaziergang am Meer wirkt Wunder: Setzen Sie gerade in dieser Jahreszeit auf das Reizklima der Ostsee - Stichwort Klimatherapie!

Der Herbst hat Einzug gehalten und ein bunter Mix aus Gelb-, Orange- und Brauntönen liegt über der Landschaft und macht unsere Tage bunter.
Gleichzeitig ziehen auch die ersten Herbststürme über die Ostsee hinweg und sorgen für hohe Wellen am Strand.
Die ideale Jahreszeit also hier bei uns für Asthmatiker, Allergiker und Patienten mit Neurodermitis oder Schuppenflechte, denn die aufwirbelnden Wellen
setzen eine hohe Konzentration von Meerwassertröpfchen frei. Sie fliegen fein zerstäubt durch die Luft und setzen sich auf die Haut,
dringen in den Nasen-Rachenraum und sogar bis in die Lungenbläschen vor. Eine bessere Inhalation gibt es nicht!
Zudem sorgt die Kombination aus Wind, UV-Strahlung, Salz, Temperatur und Luftfeuchtigkeit für ein ganz besonderes Klima – besser bekannt
unter dem Begriff Ostsee-Reizklima.

Experten empfehlen daher, direkt am Wasser entlang, in der sogenannten Brandungszone zu spazieren, da dort der Salzgehalt in der Luft am höchsten ist.
Zu stürmisch? Nicht doch! Einfach warm einmummeln und los geht’s... 

Sie werden die positiven reinigenden Effekte der besonders salzhaltigen Luft schnell bemerken. Die Nase fängt an zu tropfen, denn die
salzigen Aerosole lösen den Schleim in den Atemwegen. Die Atmung verbessert sich und Ihre Beschwerden werden deutlich gelindert.
Kleiner Tipp: Immer eine Packung Taschentücher mit sich führen.

Auch für Allergiker, Neurodermitiker und Patienten mit einer Schuppenflechte ist die frische pollen- und schadstoffarme Seeluft eine Wohltat.
Das Meeressalz setzt sich auf der Haut ab, löst Schuppen, vermindert Juckreiz und wirkt beruhigend.

Die UV-Strahlung sorgt dafür, dass entzündungshemmende Prozesse im Körper in Gang gesetzt werden, die den Heilungsprozess
unterstützen und das Immunsystem stärken. Ein längerer, dreiwöchiger Kuraufenthalt an der See ist kraftspendend und wirkt sich
äußerst positiv auf das Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele und damit auf die Gesundheit aus.
Hier bei uns in der Klinik Sellin setzen sich die Patientinnen und Patienten während der Klimatherapie ganz bewusst dem Reizklima aus,
um all die beschriebenen Effekte zu erzielen.
Ein wohldosiertes klimatisches Körpertraining am Meer, das in Kombination mit physikalischen und psychosozialen Therapieangeboten,
Ihren Kurerfolg hier bei uns garantiert!