Schwerpunktkuren

Spannungskopfschmerz, Migräne sowie Rückenschmerzen (Ganzjähriger Therapieschwerpunkt)

Unsere Klinik verfolgt eine ganzheitliche Wahrnehmung des Menschen unter Einbeziehung der medizinischen, psychologischen und psychosozialen Besonderheiten. Im Vordergrund werden die Lebensgewohnheiten (Ernährung, Bewegung, Sport), allgemeine Stressfaktoren (Mehrfachbelastung, Kommunikation und Konflikte) und die besondere psychosoziale Problemsituation von Familien, z.B. Partnerschafts- und Erziehungsprobleme berücksichtigt.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Unterstützung der Therapie durch erprobte und bewährte Behandlungsansätze aus dem Bereich Naturheilverfahren.

Die individuell angepassten Therapien sollen 

  • das Zusammenspiel von Körper, Geist und sozialem Umfeld aufzeigen
  • Möglichkeiten der Regeneration und Entspannung vermitteln
  • Stressbewältigungs- und Konfliktlösungsstrategien vermitteln
  • den Bewegungsapparat durch Haltungskorrektur und Muskelaufbautraining stabilisieren
  • Sport und Bewegung in einem dem Beschwerdebild angepassten Maß vermitteln
  • das Bewusstsein für eine gesunde Lebensweise wecken
  • positives, gegenseitiges Erleben von Erwachsenen und Kindern fördern
  • positive Gemeinschaftserlebnisse vermitteln
  • kreative Fähigkeiten entdecken und fördern. 

Diese o.g. Zielvorstellungen können in einem gewissen Umfang bereits während des Aufenthaltes in der Klinik erreicht werden, wichtiger jedoch ist es, dieses Ergebnis darüber hinaus auch nach dem stationären Aufenthalt über einen längeren Zeitraum zu erhalten und zu intensivieren. In diesem Zusammenhang werden Möglichkeiten zur Nachsorge am Heimatort aufgezeigt.